Schlagwörter Archiv: Zuneigung

Eine Rose

Du bist meine Rose, jeden Tag möchte ich mich an dir erfreuen und mich auch mal an dir stechen. Dieser süße Schmerz wird uns noch weiter zusammen führen. Da bin ich sicher. Ich liebe dich, meine kleine Rose. Mehr lesen »

Liebe ist…

Liebe hat zwei Gesichter. Welches Gesicht sie zeigt, liegt an dem Umgang mit ihr. Liebe will liebevoll behandelt werden. Sie fordert Respekt. Sie besitzt grenzenlose Macht. Macht, sich in das Gegenteil zu verkehren. Den zerstörerischen Hass. Wer von der Liebe gut behandelt werden möchte, sollte sie auch gut behandeln. Wer sich liebt, kann auch andere lieben. Und bekommt alles zurück. ... Mehr lesen »

Freiheitsspruch

Manche Menschen verlassen für die Liebe ihre Heimat. Einige wenden sich für ihre Liebe von der Familie ab. Andere sind auf der ewigen Suche nach der großen Liebe. Manche werden als Kind von Liebe erdrückt oder sie wird ihnen komplett vorenthalten. Es gibt Menschen, die sich nicht mal selbst lieben können. Liebe ist so wunderbar. Sie verlangt fast nichts und ... Mehr lesen »

Sei mein Mann

Heut habe ich Dich so vermißt! Wenn Du heut Nacht zu Hause bist, hab ich Dich in meinen Gedanken schon tausendmal geküsst, lege mich in Deinen Arm, der immer so beschützend ist und warm. Dann schlaf ich richtig glücklich ein und denk dabei, ich möcht immer bei Dir sein. Dann träume ich wunderschön von Dir. Ich liebe Dich, bleib immer ... Mehr lesen »

Das Buch der Liebe

Eine Liebe schreibt jeweils zwei Geschichten Eine Geschichte des Mannes und eine der Frau Eine des Leides und eine des Glücks Eine der Küsse und eine der Leidenschaft Eine der Freiheit und eine der Eifersucht Eine der Meine und eine der Deine Lass uns schreiben Mehr lesen »

Du bist meine Königin, weil du einfach…

Du bist meine Königin, weil du einfach unbeschreiblich schön bist Du bist meine Königin, weil du einfach immer für mich da bist Du bist meine Königin, weil du einfach alles für mich tust Du bist meine Königin, weil du einfach du sein kannst Du bist meine Königin, weil du einfach mich mich sein lässt Du bist meine Königin, weil du ... Mehr lesen »

Liebste Mama,

letzte Nacht hatte ich einen Traum, und du kannst Glauben kaum. Es ist Muttertag, was mach ich nur, außer ich sag dir „ich liebe dich“? Ich deck dir schön den Frühstückstisch mit frischem Kaffee, das tut gar nicht weh. Ich zeig dir auf, wie lieb ich dich habe, das ist eine schöne Gabe! Oh sollte jeder Tag Muttertag sein, so ... Mehr lesen »

Ich und die Liebe

Eben aus dem Bette erhoben, schaue der Nacht aufs Sternenkleid. Mein Herz mit Deinem fest verwoben, macht sich in meiner Mitte die Liebe breit. Ein Lied fühl ich in mir aufschwingen, betrachte Dich sanft mit fraulichem Sinn. Vor Glück möchte ich im Tanz erschwingen, neig sacht mein pochendes Herz dem DEINEN hin. Mit leisen Sohlen, bloßen Füßen, trat hinaus ich ... Mehr lesen »

Hexerei?

Es grenzt schon fast an Hexerei, wie sehr uns Gefühle lenken… Besonders bei der Liebelei gelingt es einem kaum, klar zu denken! Gerät man erstmal ins Liebesschwärmen, dann glüht das Sonnenlicht gleich doppelt hell, scheint das pochende Herz sich zu erwärmen, verfliegt die Zeit gleich doppelt schnell. Millionen Träume und Gedanken sind unsere Begleiter Tag und Nacht ohne Grenzen, ohne ... Mehr lesen »

70 Jahre

Schatz wie die Zeit vergeht, schon eine Sieben vor den Jahren steht. Und eine drei kommt dazu, ich glaub es nicht, so alt wirst du schon? Deine Haare sind noch so voll, als Mann bist du toll, Falten hast du dagegen noch so wenig, aber es kommen immer mehr dazu, jedoch bleibst du mein König, allein nur du! Ein eigenes ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen