Schlagwörter Archiv: Pfingstsprüche

Pfingstsprüche

Sprüche zu Pfingsten

Pfingsten ist das nächste große Fest, welches nach Ostern folgt. Es hat keine große Bedeutung für die meisten Menschen, aber durchaus einen religiösen Hintergrund, der jedoch von den meisten gar nicht mehr gekannt wird. Von den Feierlichkeiten gesehen wird hier weniger Tamtam in Angriff genommen, als bei anderen Festen, jedoch werden auch hier Feiertage eingeräumt und zahlreiche Stunden mit der ... Mehr lesen »

Die Auferstehung

Die Auferstehung Christi wir heute feiern, wird’s manch wahren Christ in diesem Moment bleiern, obwohl es doch ist ein freudiges Ereignis, verleiht es manchen Menschen auch im Herzen einen Riss. Alle anderen die Feiertage nun genießen, die aus dieser Auferstehung nunmehr sprießen. In Familie und Bekanntenkreis, verzichtet man nun auf jeglichen Fleiß. Der wahre Ursprung fast schon verkannt, ist man ... Mehr lesen »

Das Pfingstfest

Pfingsten auch heute noch ein Fest, betört es doch nicht nur die Christen, sondern auch den Rest. Ist ein Feiertag in Deutschland hier, freie Tage sind es an der Zahl dann vier. Hat´s natürlich auch einen christlichen Hintergrund, fühlt sich jeder Christ doch heut gesund. Denn der heilige Herr ist an diesem Tage wieder erstanden, konnte nicht gehalten werden vom ... Mehr lesen »

Pfingsten steht vor der Tür

Pfingsten steht nun vor der Tür, Blumen blühen und kein Rengetier. Jesus Christus laut Brauch auferstanden, sich alle Gesichter zu ihm wanden. Treue Anhänger ihn geliebt, wurden aus dem Volke herausgesiebt. Sollten nicht sein in dieser Welt, doch sie nunmehr nichts mehr hält. Der Herr, der sei zurückgekehrt, und uns allen das fürchten lehrt. Zeigt, dass er ist übermächtig, und ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen