Schlagwörter Archiv: Achtzehn

Endlich achtzehn

Liebes Töchterlein, die Zeit verging im Flug und nun bist du schon achtzehn. Den Führerschein hast du schon in der Tasche. Und auch die Ausbildung scheint ja zu klappen. Auch dein Freund ist ein netter, obwohl ich mich manchmal gerne an die Zeiten erinnere, als du noch mich heiraten wolltest. Ich bin ganz froh dein Papa zu sein. Jetzt bist ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen