Geschenke

Und immer gibt’s wie jedes Jahr,

weil das schon immer Sitte war,

 

Geschenke unterm Weihnachtsbaum.

Beleuchtet ist der heil´ge Raum,

 

mit Kerzenschimmer und ganz sacht,

hat man sich aus dem Staub gemacht,

 

um die Geschenke bei zu holen,

die man vorher, ganz verstohlen

 

und heimlich hat im Laden bestellt.

Friedlich scheint hier grad die Welt.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen